THE INDEX

Toskanahochzeit in der Villa Sermolli

Filed in: Wedding

Und ein zweites mal ging es letzten Sommer in die geliebte Toskana – und wieder in „unsere“ schöne Hochzeitslocation, die Villa Sermolli. Wir haben uns riesig gefreut in der letzten Saison gleich zwei Hochzeiten dort begleiten zu dürfen –  wissen wir doch ganz genau wieviel wunderschöne, fotogene Ecken es dort gibt! Und gerade in der aktuellen Situation, packt uns das Fernweh noch mehr. Aber umso schöner ist es ja, dass wir mit Bildern und Videos in Erinnerungen schwelgen können, oder? Laura & Manu haben uns durch unsere Freundinnen Jessica Kaser und Sarina Sanchez entdeckt und kennengelernt, daher waren wir an der Hochzeit auch noch mit Freunden und Lieblingskolleginnen umgeben, was natürlich noch schöner für uns war! Übrigens wurden wir als „Geschenk“ für das Brautpaar gebucht – ich glaube eine schöneres Geschenk kann man nicht machen. Denn spätestens NACH der Hochzeit, sieht jedes Paar ein, WIE wertvoll richtig schöne Bilder und ein Hochzeitsfilm wirklich sind. Und wir können euch aus eigener Erfahrung sagen: mit jedem Jahr werden diese Bilder noch wertvoller. Wir schauen uns immer noch so gerne unsere eigenen Hochzeitsbilder an und auch weil unsere Hochzeit schon fast 8 Jahre her ist, versetzen die Bilder und unser Hochzeitfilm uns immer wieder zurück in diesen Tag. Und so haben wir uns auch letztes Jahr wieder zurückversetzt gefühlt, als wir durch die Olivenhaine hoch in das kleine Dorf zum „get- together“ gefahren sind, wo alle Gäste am Abend vor der Hochzeit mit der Besten Pizza willkommen geheißen wurden! Auch wir waren direkt in der Villa untergebracht und haben das komplette Hochzeitswochenende gemeinsam mit allen verbracht (sogar Bonny war eingeladen). Laura und Manu sind natürlich reich beschenkt mit Freunden die in der Hochzeitsbranche arbeiten, die sich sehr gut auskennen und extrem viel bei der Planung und Umsetzung geholfen haben! Jessy gehört zu Laura’s besten Freundinnen, war ihre Trauzeugin, Stylistin UND hat das Konzept und Großteil der Gestaltung der Blumendekoration vor Ort übernommen! Alle Mädels haben vor Ort mit angepackt – Do it yourself ist also auf jeden Fall möglich – aber man muss ganz ehrlich dazu sagen, dass Jessy und Sarina selbst schon oft für ihre eigenen Messestände etc. Blumen gesteckt haben, einiges an Erfahrung haben und somit die „Leitung“ des Deko Teams übernommen haben und alle (!) Freunde komplett mitgeholfen und den kompletten Vormittag damit verbracht hatten, Blumengestecke vorzubereiten und alles zu dekorieren. WENN man genug Freunde hat, die bereit sind am Hochzeitstag selbst so intensiv mitzuhelfen, kann man das auch so umsetzen. Ansonsten würden wir wirklich dringend abraten diesen großen Posten in Eigenregie zu machen. (99% der Bräute unterschätzen den Aufwand und vor allem die Arbeitszeit dafür komplett!) Dank einem guten Zeitplan von Jessy und Sarina, haben es trotzdem alle rechtzeitig auf ihre Zimmer geschafft um sich zu duschen und selbst für die Hochzeit schick zu machen. Das war auch nur möglich, weil die Trauung erst um 17:00 Uhr begonnen hat. Oben auf der Dachterasse, mit Blick über die Landschaft selbst wurde die Zeremonie von beiden Vätern sehr liebevoll und persönlich abgehalten und es ist wirklich kein Auge mehr trocken geblieben. Der anschließende Sektempfang und Aperitivo fand auch direkt auf der schönen Dachterasse bei Abendlicht statt. Wir haben anschließend Laura & Manu für  zu einem ganz kurzen Fotoshooting entführt und das letzte Abendlicht genutzt, bevor es zurück zum Abendessen in den Garten ging. Achja, WIE SCHÖN ist bitte Laura’s Brautkleid? Wir haben uns so gefreut, wieder soooo eine wunderschöne „Tara“ Braut zu haben! Für alle Bräute aus dem Stuttgarter Umkreis: Schaut unbedingt bei der lieben Veri im Brautatelier Tara vorbei! Sie hat für jede Frau das perfekte Kleid <3Und wieder können wir nur schwärmen: das Essen dort ist ein Traum! Obwohl alle (vom Vortag), der Wärme und den Vorbereitungen am Vormittag schon ziemlich kaputt waren, ging die Party noch bis in die frühen Morgenstunden. Die zwei und der ganz Freundeskreis wusste auf jeden Fall RICHTIG zu feiern…Wir freuen uns sehr, dass wir uns dieses Jahr alle nochmals auf einer Hochzeit wieder sehen werden – zur Feier unserer liebe Sarina & Chris – wo wir selbst dann auch einfach mal Gäste sein dürfen und den Tag in vollen Zügen genießen werden! Jetzt aber genug Text hier, genießt die Bilder <3 Übrigens würden wir uns echt riesig freuen, wenn ihr uns auch auf dem Blog mal ein Feedback in den Kommentaren da lasst! Damit ich weiß dass das hier nicht nur ein „Tagebuch“ ist, sondern dass hier auch echte Leute reinschauen und mitlesen 😉

Und hier natürlich noch Artur’s Hochzeitsfilm den ihr natürlich nicht verpassen dürft:

 

comments +

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

on instagram

@diehochzeitsfotografen

Follow us for more of our life abroad, work, food, and, of course, very attractive people. #aandacouples #brideswithstyle