lago di garda wedding inspiration

Manchmal muss man etwas nur für sein Herz und seine Seele tun…in meinem Fall bedeutet das, dass ich ab und zu ein freies Shooting plane, bei dem mein Herz hüpft und bei dem ich meine Kreativität ausleben kann. Dazu braucht man natürlich die richtigen Menschen die einen unterstützen. Bei einem Frühstück letzten Sommer mit Sarina & Jessy kam uns dann die Idee, ein mediterranes Shooting mit Olivenbäumen, warmen Licht und tollem Look zusammen umzusetzen. Sofort hatten wir Bilder im Kopf und haben uns dann auch gleich an die Planung gemacht. Ein Teil der Bilder habt ihr vielleicht bereits auf dem Blog entdeckt. Im Oktober ging es dann mit Sack und Pack (und dass ist bei uns drei echt VIEL) los, Kleider, Blumen von meiner Mama, Haarschmuck, Models und Nici der den ganzen Hühnerhaufen runter an den Gardasee gefahren hat =D DANKE dir nochmals dafür. Wir haben nach einiger Recherche dass wunderschöne Bed & Breakfast „Corte delle Cicale“ gefunden, wo wir übernachtet und auch geshootet haben. Ich glaube ich war noch nie in einem so liebevoll und detailreich gestylten B&B. Wir kamen erst spät Abends an, sind aber schon ganz glücklich durch die Zimmer gehüpft vor Freude =) Die Besitzer haben uns am nächsten Morgen erstmal ein so tolles Frühstück vorbereitet, dass wir ganz hin und weg waren. Wir haben unter anderem Gemüse aus dem eigenen Garten, selbstgemachte Marmelade und Eier von den eigenen Hühnern serviert bekommen. Übrigens kann man dort auch wunderschön heiraten, mit einer richtig tollen Aussicht und Toskana Feeling. Unser Modelpaar Denise & Eugen haben geduldig für uns gemodelt und als wir am Ende bei den letzten Shots kurz vor Sonnenuntergang waren, hat Eugen seiner Denise ganz heimlich, still und Leise einen Heiratsantrag gemacht! Wie cool ist dass denn? Keiner war eingeweiht und als Sarina auf einmal laut schreiend durch den Garten gerannt kam, wussten wir es dann alle =D Jetzt haben die beiden auf jeden Fall eine richtig schöne Erinnerung an diesen Tag, was die Bilder umso besonderer macht. Das wunderschöne Headpiece mit Schleier ist übrigens von Jannie Baltzer. Das Styling haben natürlich meine lieben Mädels, Sarina & Jessy gemacht.

Wir hoffen euch gefallen die Bilder, der dritte Teil des Shootings folgt auch bald für euch auf dem Blog!

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*